Sonntags Klima retten

21. September 2014

Heute war Klima-Aktionstag (nicht nur) in Köln.
Ehrensache, dass ich dabei war. In nur zwei Wochen haben die Veranstalter wirklich was auf die Beine gestellt.
Ein Herz aus Menschen auf der Domtreppe und der Auftritt von „Klaus der Geiger“ (mit teilweise bitterbösen, kritischen Texten) waren die Highlights der Aktion auf dem Bahnhofsvorplatz.

Auf dem Rückweg ging’s dann mit dem Fahrrad noch schnell zum alten Güterbahnhof in Ehrenfeld, wo noch bis zum 5.10.2014 der „Olympus Photography Playground“ in der Halle von „Jack in the Box“ stattfindet.

Zum Abschluss des Nachmittags habe ich bei einer schnelle Runde über das Straßenfest in der Nagelschmiedgasse noch ein paar nette alte Bekannte getroffen!

Kategorie Unterwegs

Schreiben Sie einen Kommentar


* E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht!

« »