Eifeltreffen

Jedes Jahr im Juni muss man als Guzzi-Stammtischler aus Köln zum legendären „Eifeltreffen“ fahren: Am Rande des kleinen Dorfes Embken werden wir drei Tage zelten, grillen, klönen und natürlich durch die schöne Eifel Guzzi fahren – Entspannung pur. Freund Bob und ich sind zusammen her gekommen. Weil meine V7 immer noch als Puzzle in der […]

Rentnerausflug

Weil man sich bei einer Fahrt auf dem Rhein wunderbar etspannen kann, sind wir Sonntag kurzentschlossen zum Anleger am Rhein gefahren. Es gab ein Angebot, mit dem Bus nach Bad Hönningen zu fahren, dort Mittag zu essen, das Limes-Museum zu besuchen, um dann mit dem Schiff wieder nach Köln zu fahren. Und das alles für […]

Bob und Elfen

Freundin Freya hat mich genötigt, ihre „Moto Guzzi V 11 Sport“ zu bewegen, weil sie im Moment nicht fahren möchte. Ich armer Kerl… 🙂

Hallo Welt!

Ich hatte meine Datenbank abgeschossen und deshalb sind alle alten Einträge futsch. Wegen viel Arbeit komme ich im Moment nicht dazu, viel zu schreiben und bitte um etwas Geduld… Update: In der unglaublichen Datenbank des Internet-Archivs( www.archive.org) habe ich tatsächlich alte Versionen meines Blogs gefunden und kann so, nach einigen Anpassungen, fast alle alten Artikel […]

Noch mal Fantec

Wie ja einige von Euch verfolgt haben, hatte ich Probleme mit meinem Raidsystem von Fantec und aufgrund von Gerätedefekt den Verlust von 640 GB Daten (Fotoproduktionen) zu beklagen. Nachzulesen hier und hier. Als ich nun nach einem Schutz für meine Festplatten suchte, die ich im Schrank habe, stieß ich auf die Fantec Schutzhülle. Da fiel […]

Ostern…

…wird Maike kreativ aktiv: Ihre Oster-Eier sind seit langem geschätzte Sammlerobjekte. Auf die Idee, Nudeln um ein Ei zu wicken, muss man erst mal kommen! 🙂

Der Frühling…

…hat mich immerhin dazu gebracht endlich mein zerlegtes Mopped mal anzupacken. Dann kann ich vielleicht doch dieses Jahr noch mal fahren. 🙂 Herr Menze, die V7 in Teilen und ich. Für Details bitte hier klicken!

Im Norden

Zu Mutters Geburtstag waren wir mal wieder in Glinde bei Hamburg.Und – oh Glückes Geschick – es gab richtig viel Schnee.

Festplattenschaden (Datenrettung 2)

Manchmal wünsche ich mir ein kleines Häuschen an der Küste, am Arsch der Welt, kein Telefon, keinen Computer, kein Internet – und keine Daten, die man sicher aufbewahren muss… Im Moment spiele ich meine Fotoproduktionen von den alten Festplatten auf neue 1.5 Terabyte-Platten. Und wieder einmal bekam ich einen Adrenalinschock: Als ich eine 400-Gigabyte-Samsung-Festplatte am […]